Carl Carlton (D) – Woodstock & Wonderland (2 CD)

Carl Carlton (D) – Woodstock & Wonderland (2 CD)

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔17.März 2017
Carl Carlton (D) – Woodstock & Wonderland (2 CD)

Carl Carlton

Eine ausgedehnte Tour 2015/2016 liegt hinter dem Riesen mit der rauen Stimme. Carl Carlton muss inzwischen wohl niemandem mehr vorgestellt werden, gehört er doch bereits seit Jahren zur Elite deutscher Gitarristen, Songwriter, Produzenten und Arrangeure. Für Maffay und Lindenberg hat er in die Saiten gegriffen, mit New Legend und Vitesse frühe Rockgeschichte geschrieben. Mit seiner Band The Songdogs hat er drei Studioalben eingespielt, unter seinem eigenen Namen 2014 das wunderbare „Lights Out In Wonderland“ veröffentlicht. Genau zu diesem Album fand die Tour 2015/2016 statt, die zudem von seiner musikalischen Vergangenheit begleitet wurde. Einer seinen frühen Helden war dabei sicherlich Levon Helm, in dessen Studio The Barn in Woodstock, Carlton 2011 den Amnesty International Song „Toast To Freedom“ mit etlichen bekannten Künstlern, wie Levon Helm, Kris Kristofferson, Warren Haynes, Donald Fagen, Keb Mo und vielen anderen einspielte. Eben jener Helm galt dabei auch als Inspiration alte Klassiker in das Repertoire seiner Live-Shows mit einfliessen zu lassen.

 

So finden sich auf der Doppel-CD neben eigenen Songs, eben auch besagte Klassiker wie das legendäre „Woodstock“ (Joni Mitchell), dem The Band Klassiker „The Weight“, „Atlantic City“ (Bruce Springsteen) oder dem Bobby „Blue“ Bland Klassiker „Further On Up The Road“. Die Songs sind akustisch im kleinen Rahmen aufgenommen, vermitteln die Atmosphäre eines kleinen, rauchigen und verschwitzten Clubs und zeigen, dass es manchmal eben auch minimalistisch zugehen muss, um die Tiefen eines Songs zu ergründen. Carlton wird dabei unterstützt von seinem langjährigen Freund Pascal Kravetz, der auch selber das Mikro ergreifen darf. Mit dabei sind Yoyo Röhm am Bass und Akustik Gitarre und Wayne P. Sheehy an den Drums. Entstanden ist ein Album, das so einfühlsam und doch rockig die eingefangenen Momente transportiert, den Hörer in den Rausch der Jams mit einbezieht und ihn teilhaben lässt an diesem aussergewöhnlichen Erlebnis.

 

Wer davon nicht genug bekommen kann, hat bis zum 31. März noch Zeit, denn Carlton tourt unter dem Motto „From Tobacco Road To Graceland“ durch unsere Lande und wird dabei sicherlich auch einige Songs dieser Doppel-CD zum Besten geben.

 

Fazit: Ein beeindruckendes Erlebnis.

 

CD 1:

  1. Woodstock
  2. The Weight
  3. Cissy Strut
  4. Don’t Do It
  5. Atlantic City
  6. Little Red Rooster
  7. Further On Up The Road
  8. The Times They Are A-Changin’
  9. Annie

 

CD 2:

  1. Moonlight In New York
  2. Little Men In The Radio
  3. Strawberry Letter #23
  4. Mutineer
  5. Sailin’ Shoes
  6. Invincible
  7. Toast To Freedom
  8. Good To Be Alive

 

 

Label: Staages Music/Cargo Records

VÖ: 17.03.2017

Laufzeit: 109:32 Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Rock

Webseite: http://carlcarlton.de/

Copyright des Titelbildes: Unbekannt

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel