"Reviews"

The Charme The Fury (NL) – The Sick, Dumb & Happy

The Charme The Fury (NL) – The Sick, Dumb & Happy

Was für ein kompakter Hassbatzen... Hammerhart und im besten Stil des abwechslungsreichen, modern gestalteten Metalcore, offenbaren uns die Niederländer The Charme The Fury Ihre vertonte Meinung und Einstellung zu den zahlreichen Problemen und menschlichen Abgründen

Read More
Alunah (UK) – Solennia

Alunah (UK) – Solennia

  Aus der Heimat von Black Sabbath kommen auch Alunah und präsentieren sich auf ihrem bereits 4. Album "Solennia" doomig und naturverbunden, wie man es schon vom Vorgängeralbum "Awakening The Forest" kennt. Wobei ich mal behaupten

Read More
Voivod (CA) – Build Your Weapons: The Best Of The Noise Years (1986-1988)

Voivod (CA) – Build Your Weapons: The Best Of The Noise Years (1986-1988)

1982 wurde Voivod im kanadischen Québec gegründet und feiert damit in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bestehen. Die Anfänge waren geprägt vom Thrash Metal, dem die Band später progressive Elemente verpasste und ihn mit Electro und

Read More
Trance (D) – The Loser Strikes Back

Trance (D) – The Loser Strikes Back

Die Geschichte der Band reicht bis ins Jahr 1979 zurück, als sich die Mannen um Lothar Antoni zusammenfanden. Genauer gesagt liegt die Gründung jedoch noch zwei Jahre eher, als man sich unter dem Banner Age

Read More
Thiago Bianchi (BR) – Arena

Thiago Bianchi (BR) – Arena

Brasilien gilt schon lange als Hochburg für Metal und dabei ganz besonders für den europäisch geprägten Melodic Metal. Nicht umsonst genießen Bands wie Helloween, Stratovarius, Running Wild oder Iron Maiden Kultstatus. Der Sänger Thiago Bianchi

Read More
SpiteFuel (D) – Second To None

SpiteFuel (D) – Second To None

Es gibt derzeit wohl kaum eine andere Band auf deren Debüt-Album die Metal und Hardrock-Gemeinde so sehr wartet wie auf „Second To None“ von SpiteFuel. Was vor gar nicht allzu langer Zeit noch Strangelet hieß,

Read More
Saturn (S) – Beyond Spectra

Saturn (S) – Beyond Spectra

Retro (Hard)Rock ist ja schon lange nichts neues mehr und avanciert inzwischen fast zu einem alten Hut und dennoch gibt es noch immer Bands, die davon nicht lassen können. Sie huldigen den alten Bands wie

Read More
Pat Travers (CA) – Live At Rockpalast 1976

Pat Travers (CA) – Live At Rockpalast 1976

Pat Travers, Kanadas Vorzeigerocker in Sachen Blues, muss wohl keinem echten Bluesfreund mehr vorgestellt werden. Zu groß ist sein Vermächtnis, erschien sein Debüt-Album „Pat Travers“ 1976 und das kurz danach veröffentlichte Werk „Makin’ Magic“ bereits

Read More
George Thorogood & The Destroyers (USA) – Live At Rockpalast, Dortmund 1980

George Thorogood & The Destroyers (USA) – Live At Rockpalast, Dortmund 1980

Als George Thorogood mit seiner Band The Destroyers am 26. November 1980 die Bühne der Westfalenhalle in Dortmund betrat, hatte er extra für diese Show seine laufende US-Tour unterbrochen. Damals hierzulande noch nahezu unbekannt, lieferte

Read More
Kneipenterroristen (De) – Schneller Lauter Härter

Kneipenterroristen (De) – Schneller Lauter Härter

Die norddeutsche Melange aus Motörhead, Rose Tattoo, Onkelz und AC/DC (und anderen "großmäuligen" Blues´n´Rockbands/ Metalbands) "lädt" zum Geburtstag ein...zum 18-jährigen Bandbestehen, lassen es die Kneipenterroristen gewohnt laut krachen und veröffentlichen ein schniekes Digipack (welches mir

Read More