CORRODED (SE) – Defcon Zero

CORRODED (SE) – Defcon Zero

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔07.Februar 2018
CORRODED (SE) – Defcon Zero

Man nehme Groove, Härte, Melodie und klaut sich sämtliche Vibes des bestehenden Rock & Metal Genre-Reichtum zusammen und nennt das „Defcon Zero“! Herrlich! Was für ein kantiges Brett…ungehobelt aber doch in einem Rahmen, der teilweise auch Rockradiopotenzial besitzt. Und was ist das besondere daran? Auch wenn alles von den sog. Genre-Größen zusammengeklaut wurde, so haben sich die Schweden einen ganz eigenen Stil damit geschaffen. Bereits 2017 erschienen, liegt mir dieses feine Kleinod jetzt erst vor, passend zur Tour. Mir sind die vorigen Werke nicht bekannt, kann also nichts zu Veränderungen am Bandsound, etc. sagen. Aktuell treffen Disturbed, FFDP, Alter Bridge und wie sie alle heißen, aufeinander, landen im Corroded Mixer und heraus kommt dabei ein Album, welches hier seine zigste Runde durch meine heiligen Hallen wabert und letztenendes einfach nur nach Corroded anstatt xy meets xx meets yx, klingt. Irgendwie simpel, irgendwie clever – und doch alles richtig gemacht.

Fazit: Ein bißchen schade, dass ich am 22.2.2018 schon in Aschaffenburg ein Konzert besuche, sonst wäre der Elfer Club in FFM definitiv meine Anlaufstelle um eine fette Rock & Metalparty mit den Schweden abzufeiern. An der Produktion kann man garantiert noch arbeiten und kleine Mankos zukünftig ausbügeln. Für den Groove fehlt mir noch etwas mehr Wumms und Bass und die Chöre sind stellenweise auch etwas zu leise geraten…doch das ist mal wieder das berühmte Gemecker auf hohem Niveau! Schade auch, dass ich das Album nicht bereits zu Sylvester in der Hand hatte, meine Nachbarn würden garantiert heute noch u.a. „A Note To Me“ mitsingen…Als Schulnote würde ich an der Stelle eine 2+ vergeben.

Tracklist:

1. Carry Me My Bones
2. Gun And A Bullet
3. Retract And Disconnect
4. Fall Of A Nation
5. Vessels Of Hate
6. Day Of Judgement
7. A Note To Me
8. Burn It To The Ground
9. DRF
10. Feel Fine
11. Rust And Nail

Line-Up:

Jens Westin: Vocals, Guitar
Tomas Andersson: Guitar
Bjarne Elvsgård: Bass
Per Soläng: Drums

VÖ: 14.04.2017

Label: Despotz Records

Spielzeit: 43:35 Min.

Herkunft: Schweden

Genre: Modern Metal, Modern Rock, Alternative

Internet:

FB – https://www.facebook.com/corrodedsweden/

Tourdates:

Youtube:

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen