Die vierte Art (Film)

Die vierte Art (Film)

📁 Film 🕔27.Oktober 2017
Die vierte Art (Film)

Inhalt:
In einer Kleinstadt in Alaska erforscht die Psychologin Abbey Tyler nach dem furchtbaren Tod ihres Mannes die Häufung seltsamer Schlafstörungen bei den Einwohnern. Dabei tritt Erschreckendes zu Tage: Zwei Männer erinnern sich zunächst nur an eine Eule; unter Hypnose berichten sie dann aber von einer furchtbaren Begegnung der vierten Art mit Außerirdischen, die das Schlimmste seien, was man sich vorstellen könne. Einer der Patienten bringt anschließend seine Kinder, seine Frau und sich selbst um. Als ein anderer Patient gelähmt wird, stellt der misstrauische Sheriff August Abbey unter Arrest. Diese findet zusammen mit dem Kollegen Abel Campus und dem Sprachwissenschaftler Awolowa Odusami heraus, dass auch sie selber schon Opfer einer Ufo-Entführung geworden ist.

Review:
Zunächst einmal handelt es sich bei dem Film „Die vierte Art“ nicht um einen neuen Film. Dieser Film ist bereits im Jahr 2010 schon einmal veröffentlicht worden. Leider sind Filme wie dieser eher ein Graus für mich. Ich kann mit diesen Filmen, die mit verrauschten oder Wackelbildern, künstlich Realität verbreiten wollen, sehr wenig anfangen. Durch Mila Jovovich und Will Patton sind zumindest sehr gute Schauspieler mit von der Partie, was dem Film zumindest gut tut. Der Film braucht ein wenig bis er auf Touren kommt und bis auf Ein- oder Zwei Schreckmomente braucht man hier keine besondere Action zu erwarten. Der Film will über seine Stimmung punkten, was ihm auch insbesondere wegen dem schon ordentlichen Sound auch halbwegs gelingt. Trotzdem fühlt man sich am Ende, durch viel zu wenig wirkliche Erklärung, doch etwas veräppelt.

Fazit:
Für Liebhaber von Filmen wie z.B. „Paranormal Activity“ einen Blick wert.

Label: Universum
Erscheinungsdatum: 27.10.2017
Laufzeit: 112 min.
Bildformat: 2,35:1 (1080p/24)
Ton: Deutsch, Englisch DTS HD 5.1 Master Audio
Herstellungsland: USA
Genre: Horror, Thriller

Quelle des Trailers: Universum

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel