EARTH FLIGHT (DE) – Riverdragons & Elephant Dreams

EARTH FLIGHT (DE) – Riverdragons & Elephant Dreams

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔10.April 2018
EARTH FLIGHT (DE) – Riverdragons & Elephant Dreams

Die Band Earth Flight sprach in einem Interview vor etwas längerer Zeit (eigentlich vor mehreren Jahren!), dass sie auch progressive Musik macht, man aber die Entspanntheit dabei nicht aus den Augen verlieren will. Das ist den Franken mit „Riverdragons & Elephant Dreams“ eloquent gelungen. Mal ruhig melancholisch, mal poppig, mal hart rockend um dann doch wieder leicht psychedelische Gefilde zu durchstreifen, ohne frickelig zu werden oder das Gefühl zu erwecken, dass kein Abschluss gefunden wurde / werden konnte. Dieser Mix ist mir in dieser Form bis dato nicht ins Ohr gekommen, die Band hat sich in dem Fall wahrlich übertroffen und haut ein leichtgewichtiges Pfund auf die Theken der Record-Dealer, welches mir als Vinyl tatsächlich besser gefallen könnte denn die passenden Atmosphären werden jederzeit geschaffen. Hier muss einfach „warmes Flair“ her. Was letztendlich an der Gesamtqualität nichts ändert, der aktuelle Dreher könnte die Band etliche Stufen höher in Göttermusikgefilde pushen, wenn er auch hoffentlich von genug Musikfreunden wahrgenommen wird.

Fazit: Earth Flight haben knapp 7 Jahre nach dem letzten Album ein gut durchdachtes Album fertig gestellt, welches nicht nur abwechslungsreich sondern auch sehr gut produziert klingt. Wer auch immer die Regler drehte, wusste genau, dass eine Band nur als Band funktionieren kann und auch genau so klingen muss – ohne irgendwelche Ausnahmen für Ego-Gitarren, Ego-Drums, Ego-Vocals, Ego-Bass und so weiter. Hier funktioniert das Gesamtpaket! Und wenn das eben 7 Jahre braucht, dann freue ich mich jetzt schon auf das Jahr 2025…und bis dahin möchte ich „Riverdragons & Elephant Dreams“ nicht nur weiterhin als Vinyl-Edition genießen können sondern bitte auch live auf der Bühne. Unbedingt anchecken…Dramatik ist Trumpf!

Tracklist:

01 – Ulyses

02 – Mirai

03 – Harbinger

04 – Sinus

05 – Premonition

06 – Tempter

07 – Bedlam

Line-Up:

Tobias Brunner – Voc
Benjamin Rodigas- Git
Benjamin Müller – Bass
Sebastian Hudl – Synth
Markus Kühn – Drums

VÖ: 20-4-2018

Label: Supreme Chaos Records

Spielzeit: 48:42 Min.

Herkunft: Deutschland

Genre: Progressive Rock, Rock, Metal, Post Rock, Alternative

Internet:

HP (Bandcamp) – https://earthflight.bandcamp.com/

FB – https://www.facebook.com/earthflight/

Youtube:

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel