Jimi Hendrix (USA) – Experience Hendrix: The Best Of Jimi Hendrix (2 LP)

Jimi Hendrix (USA) – Experience Hendrix: The Best Of Jimi Hendrix (2 LP)

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔31.Oktober 2017
Jimi Hendrix (USA) – Experience Hendrix: The Best Of Jimi Hendrix (2 LP)

Jimi Hendrix gehört auch 47 nach seinem plötzlichen Versterben zu einem der größten Künstler zeitgenössischer Musik. Kaum ein anderer Gitarrist hat dermaßen viele Künstler inspiriert und ihnen den musikalischen Weg geebnet. Ebenso wurde wohl kein anderer Katalog dermaßen oft neu aufgelegt. Ob remastert, mit Bonusmaterial versehen, Liveaufnahmen oder selbst unveröffentlichtes Material – alles wurde an den Mann gebracht und doch tauchen immer wieder neue Songs auf oder erscheinen die alten Aufnahmen in neuem Licht. Im Boom des Vinyls und abnehmenden CD Markt müssen sich Plattenfirmen auf einen neuen Markt einstellen und so erscheint nun der alte Katalog von Hendrix auch wieder auf Vinyl.

 

Auch die allseits bekannte und beliebte „Experience Hendrix; The Best Of“ gibt es nun wieder offiziell auf LP. Einen Hinweis darauf welches Master verwendet wurde gibt es leider nicht. Das ist aber auch nicht weiter wichtig, denn die schwarzen LPs klingen dermaßen sauber und tragen dennoch den Charme der alten Aufnahmen in sich. Über den musikalischen Inhalt zu reden, wäre hier wohl kaum mehr angebracht. Die kennt man als alter Rock & Roller natürlich in- und auswendig. Die beiden LPs stecken in ungefütterten Innentaschen. Da hat Sony Music richtig Geld am falschen Ende gespart, denn gefüttert sollten sie schon sein, wenn siedenn schon nicht bedruckt sind. Das aber ist meckern auf hohem Niveau und wird wohl nur Puristen sonderlich stören.

 

Analog zu der „Best Of“ erscheint auch eine wunderschöne LP-Box, das sogenannte Purple Vinyl-Box-Set „The Jimi Hendrix Experience“ mit Bonusmaterial und einem fantastischen 40-seitigen Booklet.

 

Fazit: Kult und natürlich ein Klassiker.

 

Seite A

  1. Purple Haze
  2. Fire
  3. The Wind Cries Mary
  4. Hey Joe
  5. All Along The Watchtower

 

Seite B

  1. Stone Free
  2. Crosstown Traffic
  3. Manic Depression
  4. Little Wing
  5. If 6 Was 9

 

Seite C

  1. Foxey Lady
  2. Bold As Love
  3. Castles Made Of Sand
  4. Red House
  5. Voodoo Child (Slight Return)

 

Seite D

  1. Freedom
  2. Night Bird Flying
  3. Angel
  4. Dolly Dagger
  5. Star Spangled Banner

 

Label: Columbia/Sony Music

VÖ: 27.10.2017

Laufzeit: 73:24 Min.

Herkunft: USA

Stil: Rock

Webseite: https://www.jimihendrix.com/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Rock Hard Festival 2018: SODOM spielen erste Show mit neuem Line-Up!

Rock Hard Festival 2018: SODOM spielen erste Show mit neuem Line-Up!

Der Personalwechsel bei SODOM ist momentan DAS Top-Thema der Ruhr-Metal-Szene. Deshalb freuen wir uns wie verrückt, die allererste Show des

Weiterlesen