NOCTURNAL RITES (Sweden) – Phoenix

NOCTURNAL RITES (Sweden) – Phoenix

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔29.September 2017
NOCTURNAL RITES (Sweden) – Phoenix

Nach 10 Jahren Wartezeit, lagen meine Erwartungen an dem aktuellen Dreher „Phoenix“ von Nocturnal Rites unermeßlich hoch. Und ohne es lange spannend zu machen: Sie werden alle erfüllt! Ob sich der Albumtitel auf dieses Mini-Comeback (?) bezieht, ist mir nicht bekannt, würde aber hörbar Sinn machen. Der „Neue“ (Gitarrist Per Nilsson – Scar Symmetry, Meshuggah) in der Band, scheint doch frisches Blut ins Konglomerat gepumpt zu haben, ist es doch auch ausgerechnet er, der musikalisch etwas mehr Melodie ins Spiel bringt ohne dabei das Gitarrenspiel seiner vorigen Bands den Schweden aufzudrücken oder direkt ins Melodic Metal Genre abzuwandern, wobei: Melodie zeichnete die Band ja auch auf den letzten Veröffentlichungen aus doch das Hauptaugenmerk lag auf Power Metal! Letztendlich egal denn Nocturnal Rites fühlen sich hörbar in diesem Melodic / Power Geflecht wohl und Follower der Band werden Ihre Freude an „Phoenix“ haben.

Fazit: Da auch ich mich als Follower der Band zähle, fällt es mir doppelt schwer, irgendetwas negatives oder kritikwürdiges zu finden, aber da ist schlicht und ergreifend nichts. Das Album läuft solide in bester Nocturnal Rites Manier durch, ist sehr gut produziert worden und besticht durch Jonny Lindqvist´s eindringlicher Stimme, die zum Glück in den letzten 10 Jahren nichts eingebüßt hat. Ein Anwärter auf meine Jahres-Top 5 im Bereich des Power / Melodic Metal und nur zu empfehlen!

Tracklist:

01. A Heart As Black As Coal
02. Before We Waste Away
03. The Poisonous Seed
04. Repent My Sins
05. What’s Killing Me
06. A Song For You
07. The Ghost Inside Me
08. Nothing Can Break Me
09. Flames
10. Used To Be God
11. Welcome To The End -Digipack / Vinyl Bonustrack)

Line-Up:

Jonny Lindqvist – Vocals
Nils Eriksson – Bbass
Per Nilsson – Lead Guitar
Fredrik Mannberg  – Guitar
Owe Lingvall – Drums

Label: AFM Records

VÖ: 29.09.2017

Spielzeit: 47:04 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: Metal, Power Metal, Melodic Metal, Scandinavian Metal

Internet:

HP – http://www.nocturnalrites.com/

FB – https://www.facebook.com/nocturnalritesofficial/

Youtube:

 

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Rock Hard Festival 2018: SODOM spielen erste Show mit neuem Line-Up!

Rock Hard Festival 2018: SODOM spielen erste Show mit neuem Line-Up!

Der Personalwechsel bei SODOM ist momentan DAS Top-Thema der Ruhr-Metal-Szene. Deshalb freuen wir uns wie verrückt, die allererste Show des

Weiterlesen