Peter Panka’s Jane (D) – Live At Rockpalast Bonn 2004 (CD + DVD)

Peter Panka’s Jane (D) – Live At Rockpalast Bonn 2004 (CD + DVD)

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔30.April 2017
Peter Panka’s Jane (D) – Live At Rockpalast Bonn 2004 (CD + DVD)

PP Jane

Am 28. Juni ist es bereits 10 Jahre her, dass Peter Panka, eine DER deutschen Rocklegenden und Unikate überhaupt, uns für immer verlassen hat. Als die Band am Abend des 22. Dezember 2004 die Bühne der Bonner Harmonie erklomm, ahnte niemand, dass dies einer der letzten gefilmten Auftritte mit ihm sein würde. Umso schöner ist es nun, dass dieses Konzert endlich offiziell als DVD und CD erhältlich ist.

 

Die Band präsentierte sich damals als eine unheimlich kompakte und geschlossene Einheit, die nicht zu Unrecht auf eine immer noch große Fanbasis blicken kann. Auch störte es niemanden, dass beide Sänger, Charly Maucher und Peter Panka, niemals der englischen Sprache wirklich mächtig waren, sondern ihr Denglisch als zusätzlicher Anreiz galt und der Truppe vor allem im Ausland viele Fans bescherte. Es ist beeindruckend diese Band in dieser Konstellation noch einmal durchaus vital und vor allem mit dem ganzen Herzen bei der Sache erleben zu dürfen. Werner Nadolny an den Keyboards, der fantastische Klaus Walz an den sechs Saiten, Charly Maucher an den dicken Saiten und natürlich der unnachahmliche Peter Panka an seinem Drum-Kit. Sie spielten an diesem Abend, als ob es ihr letzter Gig sei, zogen dabei sämtliche Register ihres Könnens und spielten sich durch die Historie ihrer wahrlich nicht kurzen Laufbahn. Rockig, melancholisch und ergreifend kommt die Band auf der DVD rüber, auch wenn die Mitschnitte aus der Harmonie angesichts des immer gleichen Lichts stets ein wenig Atmosphäre vermissen lassen. So bleibt diese CD bzw. ein Erlebnis der besonderen Art, die eine Band in bestechender Präsenz zeigt.

 

Fazit: Eines der letzten Male in dieser Konstellation zu sehen und nun auch endlich für den heimischen Bildschirm parat.

 

 

  1. Back Again
  2. All My Friends
  3. Fire, Water, Earth And Air
  4. Daytime
  5. Try To Find / Wind / Water
  6. Way To Paradise
  7. Windows / Spain
  8. Out In The Rain
  9. Hangman
  10. So So Long

 

 

Label: MiG

VÖ: 28.04.2017

Laufzeit: 73:59 Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Krautrock

Webseite: https://www.jane-music.com/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Rock Hard Festival 2018: SODOM spielen erste Show mit neuem Line-Up!

Rock Hard Festival 2018: SODOM spielen erste Show mit neuem Line-Up!

Der Personalwechsel bei SODOM ist momentan DAS Top-Thema der Ruhr-Metal-Szene. Deshalb freuen wir uns wie verrückt, die allererste Show des

Weiterlesen