Power! Percussion – „Crazy About Rhythm-Tour 2017“ Nienburg/Weser

Power! Percussion – „Crazy About Rhythm-Tour 2017“ Nienburg/Weser

📁 Live 🕔28.Februar 2017
Power! Percussion – „Crazy About Rhythm-Tour 2017“ Nienburg/Weser

 

Power! Percussion
– Mehr als Rhythmus –
„Crazy About Rhythm-Tour 2017“ –

in Nienburg/Weser, Theater auf dem Hornwerk am 27.02.2017

Treffen sich vier Männer, der eine mit einer handelsüblichen Aluleiter, der andere mit einem Abwasserrohr und die anderen beiden mit je einem farbigen Gummistiefel und Plastikeimer als auch dem Ölfass. Was sich eher nach einem Treffen am Samstag beim Baumarkt anhören mag, entpuppt sich an diesem Rosenmontag im Nienburger Theater als powergeladene Schlagzeugshow, der etwas anderen und eben sehr besonderen Art.

Bereits die ersten, zunächst leiseren Töne mit einem Regenmacher und anderen raschelnden Instrumenten deuteten darauf hin, dass diese vier Männer komplett auf sich eingespielt sind. Kurz darauf folgten die Drums & Percussions, die fast die gesamte Bühne eingenommen hatten, um mit voller Wucht und Präzision einen Synchron-Wettbewerb zu starten. Power eben. Ein Sully Erna könnte sich sicher so einiges für seine Shows abschauen, um nicht nur bei seinen Godsmack-Shows mit dem Doppel-Drums-Synchronspiel etwas „besonderes“ einzufahren.
Das fast ausverkaufte Haus mit dem gemischten Publikum, von jung bis alt & Musikfreunden jeglicher Genres, wurde komplett in den Bann gezogen. Wechsel der Instrumente, ob nun übliche oder normale Werkzeuge als auch Haushaltsgeräte und sogar „unsichtbare“ Drums folgten in der Show. Es funktionierte eindrucksvoll; erstaunlich gut. Nicht nur der Beat, auch der Groove und die Power (Schlagwort des Abends!) waren allgegenwärtig.
Die „Schlagverliebten Vier“ ließen sich bei ihren Songs kaum aus der Ruhe bringen. „Schwere Arbeit“? Fehlanzeige, volle Konzentration pur. Die Synchron-Schlag-Arbeit war vielen Stücken tadellos, die sich zwischen Klassik, Pop, Rock und auch mal heftigen Metal-DoubleBass anzusiedeln ließen.

Offizieller Clip/Trailer:

 

 

Jeder Schlag sitzt, die Männer wirkten wie ein Schweizer Uhrwerk. Erstaunlich war dabei, dass die Band mit den Zuhörern/Zuschauern hervorragend kommunizierte, ohne dabei ein Wort zu wechseln. Ob nun durch die Instrumente, Gesten & Blicke oder eben hier und dort gut platzierte humorvolle, comedy-würdigen Andeutungen. Obendrein hatten sie immer ein Lächeln auf den Lippen, welches dem Publikum entgegengebracht wurde und auch ein gestenartiger Aufruf zum Beifall oder zur Vervollständigung des jeweiligen Beats/Songs wurden nicht ausgelassen. Wobei hier eher beim Publikum das Problem bestand sich zu entsinnen, wie der Song nun weitergeht.

Das Licht, die Effekte passten sich den Sounds an, auch an einigen der Trommeln oder gar Sticks. Die instrumentale Untermalung aus der Dose wurde den „Schlägen“ angepasst, ob nun mit Pink Floyd-artigen Trip-Rock-Samples oder gar Hip-Hop-Loops, auch hier ein Wechselbad der Gefühle. Diese Show wirkte wie ein Gesamtkunstwerk, welches vor allem aufgrund der hervorragenden Synchronarbeit überzeugt und der Vielfalt der eingesetzten „Dinge“!

Diese Band trägt den Werbebanner „Deutschlands erfolgreichste Schlagzeugshow“, doch diese Show ist nicht „nur“ erfolgreich, sie ist mit das Beste, was auf diesem Gebiet in Europa zu finden ist. Es ist daher nur eine Frage der Zeit, wann Las Vegas anfragt und die Mannen ihr Equipment nicht mehr selbst auf der Bühne hin- und herrücken müssen.

 

…mein Fazit:
Power! Percussion-Show mit Power-Musicians & einer Power- abwechslungsreichen & äußerst unterhaltsamen- Performance, die man nach dem ersten Mal nicht wirklich in Worte fassen kann.

POWER! PERCUSSION muss man einfach gesehen haben – nicht nur als begeisterter Schlagzeugschüler oder Musikfan!

 

…die weiteren Tourdaten für 2017:

03. März 2017  – München

09. März 2017  – Hirschberg

10. März 2017  – Erfurf

11. März 2017 – Falkensee

12. März 2017 – Cottbus

18. März 2017 – Beverungen

19. Mai 2017 – Nürnberg
…weitere Termine werden ab März bekanntgegeben auf: http://powerpercussion.de/index.php/tickets.html

 

Offizieller Clip/Trailer:

 

Quelle & copyright der Trailer/Bilder: powerpercussion.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen