Santa Cruz (FI) – Bad Blood Rising

Santa Cruz (FI) – Bad Blood Rising

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔03.Dezember 2017
Santa Cruz (FI) – Bad Blood Rising

Album Nummer 3 der finnischen Harrocker steht ins Haus. Bereits mit ihrem Debüt-Album „Screaming For Adrenaline“ konnten sie mit ihrer Mischung aus modernem Metal, mit Punk und Sleaze Einflüssen und einem gehörigen Schuß achtziger Jahre Hardrock ordentlich abräumen.

 

Mit „Bad Blood Rising“ wollen sie nun neue Wege gehen, sich neu erfinden. Doch so ganz gelungen ist das nicht, denn so ein riesiger Unterschied zu den beiden Vorgänger ist nicht wirklich auszumachen. So finden sich zwar mit „Pure Fuckin’ Adrenaline“ oder „Young Blood Rising“ die wohl bisher härtesten Songs auf dem Album, doch es gibt auch Balladen, die dem Album zwischendurch immer wieder den nötigen Drive rauben, es in seiner Gesamtheit eher unausgegoren erscheinen lassen. So richtig klar scheint es also nicht zu sein, worin denn nun die angespochenen neuen Pfade liegen sollen. Kuschelrock oder doch eher Modern Metal? Eine „neue Ära“, wie von der Band angesprochen, kann ich hier nicht erkennen.

 

Fazit: Ernüchternd.

 

 

  1. Young Blood Rising
  2. River Phoenix
  3. Fire Running Through Your Veins
  4. Drag Me Out Of The Darkness
  5. Breathe
  6. Voice Of The New Generation
  7. Back from The Dead
  8. Bad Habist Die Hard
  9. Pure Fuckin’ Adrenaline
  10. Get Me Out Of California
  11. River Phoenix (Part 2)

 

 

Label: M-Theory

VÖ: 10.11.2017

Laufzeit: 43:39 Min.

Herkunft: Finnland

Stil: Hardrock

Webseite: http://santacruzbandofficial.com/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen