TAY/SON (CH) – El Diablo

TAY/SON (CH) – El Diablo

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔21.April 2017
TAY/SON (CH) – El Diablo

tayson el diablo cover

Was man den Herren aus der Schweiz definitiv nicht absprechen kann:

Abwechslungsreichtum und das Gespür für Melodien & Härte. Egal ob es den Gesang, den Rap, die Gitarrenwalzen, die eher sphärisch-poppigen Parts, den Groove betrifft… TAY/SON haben auf dem 2. Album „El Diablo“ alles im Griff. Für meinen Geschmack wird eindeutig zuviel (aber gut)  „sprachgesungen“, ich habe es eher mit den guten alten Noten, Tonleitern und Melodien zur Stimme. Aber das ist immer eine Frage des Geschmacks. Für mich klingt das sehr gekonnt und vor allem auch homogen zur musikalischen Bandbreite, welche die Band präsentiert. Mehrere Male habe ich verdutzt auf den Player geschaut, ob da jetzt wirklich noch die selbe CD drin ist!

Fazit: Musikalisch sowie auch produktionstechnisch, ist bei den Eidgenossen alles im Lot und ich finde die Melange aus Rap, Alternative, Grunge / Stoner + den sphärisch-anmutenden Parts mehr als nur hörenswert. Auch der „Zucker-Anteil“ (Popmelodien) ist der Gesamthärte angepasst und lockert manch festgefahrene Situation auf, ohne dabei wie gewollt auf Radiomelodie getrimmt zu klingen. Nach dem ersten Durchlauf ging mir irgendwie Clawfinger durch den Kopf, doch es wird anders gerappt, auch der Groove klingt moderner, lockerer. Vergleiche sind hier wirklich nur schwer zu finden. Vllt könnte man es als einen Mix aus (ja doch: auch Clawfinger), Alice In Chains, Nirvana und weiteren Genrehelden beschreiben, doch das würde irgendwie schon wieder zu weit weg von dem führen, was TAY/SON wirklich machen. Kurzum: Moderner Crossover der groovend den Weg zum Ohrwurm-empfangenden Teil des Hörnervs findet!

Tracklist:

01-El Diablo

02-Lubrza

03-Soul Survivor

04-Translucent

05-God Zilla

06-Better Than The Truth

07-Torn

08-In The Mud

09-Block Of Ice

10-Time To Fly

11-You Only Live Twice

 

Label: N-Gage Productions

VÖ: 24. März 2016

Laufzeit: 43:30 Min.

Herkunft: Schweiz

Stil: Rock, Crossover, Grunge, Alternative, Stoner

Website: http://taysonrocks.com/TAY-SON

https://www.facebook.com/taysonband/

Youtube:

 

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Ayreon (NL) – The Source

Ayreon (NL) – The Source

Die musikalische Vita des Niederländers liest sich wie eine Diskografie des „Dutch Metal“ und Dutch Prog-Metal“. Seine Laufbahn begonnen hat

Weiterlesen