Voice from the stone (Film)

Voice from the stone (Film)

📁 Film 🕔30.Juni 2017
Voice from the stone (Film)

voice_stone

Inhalt:
Das toskanische Landhaus, in dem Verena ihre neue Stelle antritt, ist ein uraltes Gemäuer voller Erinnerungen und Geheimnisse. Hier soll sich die Kinderpflegerin um Jakob kümmern, der seit dem plötzlichen Tod seiner Mutter stumm ist. Oft lauscht der Junge an den Steinen, die mit ihm zu flüstern scheinen. Verena hält das zunächst für eine Erscheinung seiner großen Trauer, doch dann hört sie selbst die gespenstische Stimme …

Review:
Der Film „Voice from the stone“ kann anfänglich wirklich Interesse wecken. Gerade die Anfangssequenz darf man als äußerst gelungen bezeichnen. Die gelungene Stimmung aus Mystery-Grusel-Gothic kommt audiovisuell sehr überzeugend rüber. Mit zunehmender Laufzeit jedoch gestaltet sich der Film immer anstrengender, um nicht zu sagen zäh. Eigentlich wirklich schade, denn der Film ist mit wirklich guten Darstellern besetzt. Irgendwie schafft es der Film weder die bedrohliche Stimmung in ausreichender Form durchgehend aufrecht zu halten noch kann er durch etwaige Schockmomente einen Grusel auslösen. Das Ende des Films, sprich die Auflösung, kann den Film dann leider auch nicht mehr retten.

Fazit:
Ein Film der anfänglich noch Interesse weckt, leider aber mit zunehmender Laufzeit immer mehr nachlässt.

VÖ: 30.06.2017
Vertrieb: Universum Spielfilm
Spielfilmlänge: 91 Minuten
Land: USA
Genre: Mystery-Thriller-Drama


Quelle des Trailers: Ascot Elite

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Inhalt: Der renommierte Schriftsteller Thad Beaumont begeistert mit seinen Romanen die Kritiker. Doch das große Geld verdient er mit reißerischer Horror-Lektüre,

Weiterlesen