Walk On Fire (GB) – Mind Over Matter

Walk On Fire (GB) – Mind Over Matter

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔21.April 2017
Walk On Fire (GB) – Mind Over Matter

Walk on Fire Cover

Wenn von einer Band 28 Jahre nach der Veröffentlichung ihres einzigen Albums ein neues veröffentlicht wird, dann steckt zumeist eine Geschichte dahinter. Die Briten Walk On Fire hatten 1989 mit „Blind Faith“ ein reinrassiges AOR-Album am Start, konnten zudem die Bühne mit Bands wie Foreigner oder Dan Reed Network teilen und hatten mit dem Titeltrack und „Wastelands“ zwei ordentliche Singles vorzuweisen. Doch wie es häufig so kommt, wurde die Band von ihrem damaligen Label gedroppt und das bereits fast komplett eingespielte zweite Album nie veröffentlicht. Mit „Mind Over Matter“ erscheint nun dieses Material endlich auf CD. Insgesamt wurden 24 Songs gefunden, von denen es letztlich 13 auf das Album geschafft haben.

 

Der Fan bekommt hier ein klassisches AOR-Album, das quasi nahtlos an „Blind Faith“ anknüpft, was allerdings auch nicht wirklich verwundert. Das herausragende Merkmal ist, wie auch schon auf dem Debüt, die Stimme von Alan King, der auch hier wieder einen phänomenalen Job abgeliefert hat. Gerade diese raue und dennoch umschmeichelnde Stimme verleiht den Songs einen weiteren ganz besonderen Ausdruck. Auch wenn heute mit dieser Art der Musik wohl kaum mehr jemand hinter dem Ofen hervorgelockt werden kann, bieten sich Songs wie „Pleasure Of Pain“, das fast schon hart rockende „Drag Me Down“ oder auch das mit einem typisch 80er Jahre Keyboardsound versehene „Save Your Lies“ für eine kleine Zeitreise an und sollten keinen Fan des alten AOR enttäuschen.

 

Fazit: Nicht essentiell, für Zeitreisende und Liebhaber der guten alten Schule aber durchaus interessant.

 

 

  1. Mind Over Matter
  2. Spinning Wheel
  3. Pleasure Of Pain
  4. Reign Down
  5. Long Live Love
  6. Save Your Lies
  7. Wicked
  8. Bad Attitude
  9. Madhouse
  10. Big Gun
  11. The Price Of Love
  12. Drag Me Down
  13. Blood Is The Colour

 

 

Label: Escape Music

VÖ: 21.04.2017

Laufzeit: 55:19 Min.

Herkunft: England

Stil: AOR/Melodicrock

Webseite: nicht vorhanden

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel